[Lug-myk-talk] LDAP-Verwaltung

Jörg Schäfer juh.schaefer
Mo Apr 23 23:27:28 CEST 2012


LDAP ist wirklich nicht ganz ohne. Mein LDAP l?uft unter SUSE wegen dem
zusammenklicken mit mit YAST. Zur Adminstration und Verwaltung ist
phpldapadmin sehr gut. LAM kann man alles schnelles auch dazu bastelen,
um flott paar Accounts zuerstellen.
Wenn diese H?rde genommen, kann man sich dran geben die Clients zu
konfigurieren. Das PAM ist recht eigentlich recht flott f?r eine
Ubuntu-client/server. PAM ist so flexibel, dass man auch eine Mischung
zwischen lokalen passwd und ldap fahren kann, somit kann sich dann einen
Account erstellen, welcher von ldap unabh?ngig ist.

Bei mir laufen der Mailserver und einige Webanwendungen mit Ldap. Mein
Sicherungsserver ist als Ldapclient eingestellt. Der Vorteil einer
zentralen Userverwaltung liegt klar auf der Hand.

?brigens ausgesperrt habe ich mich auch schon ;)

Grus J?rg



Am 23.04.2012 15:41, schrieb Marko Junker:
> hi,
>
> so langsam solltest du als heranwachsender ....... Papa mal deine
> Hardware ordentlich strukturieren. Weist du ?berhaupt noch was du
> f?r was ?berhaupt brauchst ?
>
> Ich wag auch mal noch nen Statement. Wer ohne fundierte LDAP-Kenntnisse
> damit rummacht" und sich keine Hintert?ren vorh?lt, dem w?nsche ich viel
> Spa? beim Aussperren und ?hnlichen Frustrationen.
>
> Wer sich ranwagt, ohne oder mit GOSA, dem lege ich nahe, mindestens
> diese Seite sich anzuschauen.
>
> http://wiki.ubuntuusers.de/OpenLDAP
>
> cu marko
>
> Am 23.04.2012 13:02, schrieb Butzel:
>>> Es ist GOSA
>>>
>>> https://oss.gonicus.de/labs/gosa
>>>
>>> Der kann auch unter anderen Distris.
>>>
>>> ... es w?re ja mal ein Versuch wert.
>>>
>>> cu marko
>> jau, hatte es bereits unter nem Zentyal-Server (Ubuntu), sp?ter auf
>> meinem GentooServer, getestet und grunds?tzlich f?r gut befunden.
>> Man(n) und nat?rlich auch Frau sollte allerdings ein bissl Wissen zum
>> Thema LDAP mitbringen!
>> Ansonsten ist es eine nette brauchbare Oberfl?che.
>>
>> Ich setze es im Moment nicht ein, weil ich meine Hardware inkompatibel
>> ausgetauscht habe.




Mehr Informationen über die Mailingliste lug-talk